Weitere Termine

20 Sep 2019
05:45PM - 07:00PM
Training Nachwuchs
20 Sep 2019
07:00PM -
Training Erwachsene
23 Sep 2019
05:00PM - 07:00PM
Training (Nachwuchs)

Herzlich Willkommen!

 

 Auf den folgenden Seiten finden sich allerlei Informationen über die Tischtennisabteilung des SV Molbergen. 

 

 Viel Spaß beim Stöbern!

 

Aktuelle Nachrichten

Freitag, 26. Juli 2019

Mallorca Tour 2019

Nach der letztjährigen Mannschaftsfahrt nach Mallorca war einigen Beteiligten sofort klar: Die Tour muss wiederholt werden. Und am 12. Juli war`s dann soweit. Um 5:30 in der Frühe ging es zum Flughafen nach Münster und von dort aus zu einem bekannten Ziel: Mallorca! Angekommen im 17. Bundesland stellte sich schnell heraus, dass der Zeitpunkt perfekt gewählt war. Waren es in Deutschland noch herbstliche 15 Grad, so zeigte das Thermometer in Palma bei der Ankunft schon 30 Grad an. Und es wurde noch besser. Am zweiten Tag waren es sage undschreibe 38 Grad. Da musste natürlich das Angebot der vielen Kneipen und Bars in Anspruch genommen und das ein oder andere Kaltgetränk verzehrt werden. Das Highlight fand aber am Strand statt. Hier konnte ein Teilnehmer ein Basecap zu einem sehr günstigen Preis ersteigern auf das es eine Garantie von 3000 Jahren gab. Das Motto „Willst du Bekannte treffen, dann fahr nach Malle“ bewahrheitete sich auch in diesem Jahr wieder. So trafen wir bei den abendlichen Diskobesuchen einige Mitglieder unserer Nachbarvereine aus Peheim und Ermke. Nach drei Tagen mit viel Spaß und wenig Schlaf ging`s dann wieder zurück in die Heimat und man kann abschließend sagen: Malle, wir kommen wieder!

2182ac8c 0b35 4be0 99e4 704cd00c9f6b

v.L.: Marcel Tabeling, Dr. Thomas Grüß-Niehaus, Daniel Budde, Frank Hagen und Mariele Wernke


Samstag, 20. Juli 2019

Ferienpassaktion 2019

Am 12.07.2019, ab 15 Uhr fand wieder unsere alljährliche Ferienpassaktion, der "Action Day" statt. Insgesamt waren 30 Kinder vor Ort, die ausgepowert werden wollten. Zum Warm werden wurde Brennball gespielt. Nachdem die ersten Schweißtropfen liefen, teilten wir die Halle in drei Stationen auf. Da sich die Gruppengröße wunderbar durch drei teilen ließ, gingen wir in kleinen Gruppen die Stationen durch. 
Die erste Station war etwas für Tischtennisneulinge. Unter der Leitung von Andrea und Nicole wurde das Ballgefühl mit dem Tischtennisschläger geübt.
Die zweite Station wurde dann schon etwas anspruchsvoller. Unter der Leitung von Lisa und Nadine konnten die Kinder ihre Tischtenniskünste unter Beweis stellen. Ein Mix aus Riesenrundlauf, Pyramidentischtennis, Bechertischtennis und Slalomlauf forderten die Kinder. 
Die dritte Station "Indian-Datch" wurde von Pia, Maret, Tina und Fine aufgebaut. Hier konnten die Kinder ihre letzten Energiereserven loswerden. 
Zum Abschluss gab es noch ein leckeres Eis und alle kamen langsam wieder zur Ruhe. Müde, geschafft, aber gut gelaunt wurden die Kinder um 17:30 Uhr von den Eltern wieder abgeholt. 
Die Jugendkoordinatoren bedanken sich bei allen freiwilligen Helfern und auch beim Jugendausschuss. Ohne euch wäre der Action-Day nicht so gut verlaufen.

alle

alle3

alle2

alle4


Sonntag, 07. Juli 2019

Leonie Derjue in Topform!

"Starker Auftritt von Leonie Derjue bei der Turnierserie Jade Weser Port Open und den Gueros Kids Night in Jever."

Es ist schon fast Tradition, dass der Pfingstsamstag in der Sporthalle beim Mariengymnasium im Zeichen des Tischtennis-Sports steht, denn Turnierleiterin Christiane Detert und Jugendwart Thorsten Hinrichs vom MTV Jever konnten 33 Zweiermannschaften in Jever begrüßen zur Ausspielung der mittlerweile 4. Gueros-Kids-Night, dem „Nachtturnier“ für Kinder und Jugendliche.
Der Teilnehmerkreis stellte übrigens einen neuen Rekord auf! Es trat exakt eine Mannschaft mehr an, als bei der Turnierpremiere im Jahr 2016! 
Bei diesem Turnier handelt es sich um das für Kinder und Jugendliche gedachte Pendant zum großen „Jever-Open“-Nachtturnier für Erwachsene. 
Das Turnier zeichnet sich durch eine lockere Atmosphäre aus, gibt es doch keine „Jagd“ auf die in Tischtennis-Kreisen bekannten TTR-Punkte. Auch der besondere Modus (es wurden zwei Gewinnsätze bis 15 Punkte gespielt) und die Tatsache, dass es kein K-O-System gab, sondern alle Plätze ausgespielt wurden, sorgte für packenden Sport und gute Trainingsbedingungen. Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2001 bis 2012 (!) traten an und beherzigten das Motto des Turnieres „Ehrgeiz und Spaß“, Eigenschaften, die der Namensgeber der Veranstaltung Günther Rothenhäuser stets verkörpert hatte. Das Kürzel „Gueros“ steht nämlich für den unvergessenen und vorbildlichen Sportsmann und „Motor“ der Abteilung Günther Rothenhäuser, der bekanntlich 2015 verstorben war. Leonie Derjue gewann mit ihrer Partnerin Lara Hullman vom Tus Ekern in der Mädchenklasse, und belegte in der Jungenklasse einen starken 3 Platz. 
Am 16.06.2019 stand noch das Finale der Turnierserie Jade Weser Port Open an, bei dem sie nach dem Sieg in Rastede und einen 2. Platz in Jever, den Gesamtsieg in der Mädchen 18 Jahre konkurrenz in Oldenburg perfekt machen konnte.

IMG 20190609 WA0005

 

66418344 1044336489289262 5149622473158819840 n

 

66420727 1044336499289261 5696698047065489408 o